Markiert: Valery Gergiev

Bu-Menschen. Foto: Hufner

Buh-Menschen (Von deutscher Seele)

Neulich im Konzert. Nicht irgendein Konzert sagen wir mal in – Anklam (nichts gegen Anklam). Wir schreiben die fünfte Veranstaltung des Musikfestes Berlin und gleich werden Valery Gergiev und die Münchner Philharmoniker in ziemlich beeindruckender Weise zwei ganz außergewöhnliche Sinfonien spielen. Doch bevor die Werke von Galina Ustwolskaja (Nr. 3,...

Neverending: Neuer Konzertsaal München – eine Abrechnung

Gestern veröffentlichte die Abendzeitung eine Bilderstrecke eines Architekturbüros (Manuel Herz Architekten), die eine „Modularisierung“ der Philharmonie am Gasteig anstrebt. Die obersten Ränge werden in einen steilen Balkon verwandelt, ohne den Mittelblock. So werde die entferntesten Plätze näher an die Bühne herangebracht. Die Bühne selbst kann von grossen Orchesterbesetzungen mit Chor...

Orchesterärger Mucphil – Falsche Wut über Müller-Wielands „Egmont“, Planstellen für neue Instrumente

Ich ärgere mich: die Tage gab es die Uraufführung von Jan Müller-Wielands Oratorium „Egmonts Freiheit oder Böhmen liegt am Meer“. Aber nicht das Stück bringt auf, es ist die Mutlosigkeit der Münchner Philharmoniker, die letztlich für ein Hauptproblem der Orchester an sich steht: die eingeschlafene Weiterentwicklung dieser Klangkörper! Müller-Wielands neues...

RT – „Rainbow Trash“ oder „Russia Today Deutsch“ – Vorrede und konzeptuelle Analyse

Seit kurzer Zeit funkt nun „Russia today“ auch in Deutschland als „RT deutsch“, um uns hier die Welt aus der Sicht des Kremls zu erklären. Dies wird wohl gut ein Drittel der Deutschen freuen, um sich in ihrem Misstrauen gegenüber hiesiger Berichterstattung „endlich die andere Seite“ anzusehen. Und sich dabei...

Why bother? Politics, opinions and musicians.

Why bother? Politics, opinions and musicians.

Sometimes when I ponder the political utterings of some fellow musicians, I would wish the latter was always possible. But it isn’t, as some of these colleagues are famous, and one of the side effects of being famous is that one gives constant interviews and is asked about a lot of things, not always about music. And if one is a not-too-shy human being it is very easy to express an opinion…. or give a comment on current affairs. Or rather use the opportunity to say something completely stupid, which is more often the case.

Valery Gergiev für Krim-Annexion, wir für seine Entlassung als baldiger Chef der Münchener Philharmoniker

Er kann es nicht lassen, seinen Präsidenten toll zu finden. Valery Gergiev unterzeichnete mit über hundert weiteren russischen Künstlern eine Erklärung in der „Istwestja“, welche die kaschierte Krim-Annexion des russischen Putin-Regimes begrüßt. Wie man die Zugehörigkeit der Krim historisch bewertet, ist eine andere Sache. Mit seiner Unterschrift unterstützt Gergiev ein...

Valery Gergiev & Menschenbilder – USA & UK: Proteste, BRD & mucphil: kein Mucks

Valery Gergiev & Menschenbilder – USA & UK: Proteste, BRD & mucphil: kein Mucks

Bekanntermassen ist der Klassik-Weltstar Valery Gergiev ein Unterstützer, Walhlwerber und Freund von Russlands Präsidenten Wladimir Putin. Und er gab seiner Sympathie für das russische Gesetz der Putinregierung zur Anti-Homosexualitäts-Propaganda Ausdruck: „In Russia we do everything we can to protect children from paedophiles. This law is not about homosexuality, it targets...

Russendisko vs. Bernsteinzimmer – Titel für das neueste Münchener Dirigentenkino gesucht!

Erst schlug im Sommer eine Bombe ein. Sie wurde „kontrolliert gesprengt“. Dort wo nahe der Münchener Freiheit bis zu seinem Abriss das Damenklo eines wilden Clubs feuchte Träume Wahrheit werden ließ, gab es im Frühherbst eine Detonation, die jedem Pyrotechniker Tränen in die Augen treiben dürfte. Niemand wurde verletzt, doch...