Markiert: Ensemble Modern

Ins Kühle. Nass.

Ins Kühle. Nass.

Geiz ist geil, heißt es immer beim Mediamarkt. Oder nur noch „geil ist geil“, seit kurzem. Ist das dasselbe wie „fort ist fort“? Wer hat das eigentlich gerade gesungen? Gesungen? Häh?

Wir fördern uns selbst – Förderprojekte des EvS-Kuratoriums mit dessen Mitgliedern

Wir fördern uns selbst – Förderprojekte des EvS-Kuratoriums mit dessen Mitgliedern

Ich bin frustriert! Überfliegt man die Förderungen der Ernst-von-Siemens-Musikstiftung (EvS) für 2011 und die bisher für 2012 vergebenen Förderungen – Mitte Februar lief die Frist für weitere Förderanträge für die zweite Hälfte 2012 ab – , stellt man fest, dass fast ein Zehntel der Projekte Aufträge, Auftritte, Aufführungen, Workshops, etc....

A Day in The Life (in the year 2021)

A Day in The Life (in the year 2021)

In nicht allzuferner Zukunft. Wir schreiben das Jahr 2021. Auf Beschluss der Bundesregierung wurde ein Gesetz erlassen, dass intensive Beschäftigung mit Neuer Musik zum Pflichtfach in allen Schulen macht. Aber nicht nur das: nach 12-jährigem wirtschaftlichen Aufschwung und dank grenzenloser finanzieller Ressourcen in Deutschland ist es den Kuratoren der verschiedenen Neue-Musik-Netzwerke nun möglich, all ihre Vorhaben zur Vermittlung Neuer Musik zu verwirklichen, selbst die kühnsten. Neue Musik ist Teil de täglichen Lebens geworden. Der Protagonist der folgenden Kurzgeschichte lebt in dieser Welt und beschreibt seinen Alltag, exklusiv für uns im Bad Blog.

Notiz zu einem Inszenierten Konzert

Notiz zu einem Inszenierten Konzert

Anlässlich eines „inszenierten Konzerts“ bei den Frankfurter Positionen mit Werken von Kompositionsstudenten aus Bremen (Klasse Younghi Pagh-Paan) inszeniert von Studierenden des Instituts für Angewandte Theaterwissenschaft Gießen, Ltg. Heiner Goebbels. Wenn ich in einem Konzert anfange, über den Inhalt meines Kühlschrankes, den Zustand meines Schreibtisches und das Flaschenwegbringen nachzudenken, liegt das...

NM in KL Teil 4

NM in KL Teil 4

NM in KL Teil 4 Nach sehr wenig Schlaf wieder (ein letztes Mal) zur SEGI-University. Heute sollen die Stücke der Wettbewerbsteilnehmer ein letztes Mal geprobt werden, danach weitere Proben für das abendliche Abschlusskonzert. Auf dem Weg mit dem Bus durch die Stadt kommt man an den seltsamsten Gebäudekombinationen vorbei –...

Die Ferien sind zu Ende!

Die Ferien sind zu Ende!

Max Nyffeler machte mich auf ein interessantes Interview aufmerksam, das schon Anfang Mai in der Frankfurter Rundschau erschien. Es wurde mit Herbert Beck, dem Geschäftsführer der Gemeinnützige Kulturfonds Frankfurt Rhein-Main GmbH geführt, der die Zukunftspläne dieses Fonds bis zum 22. (?) Jahrhundert entwirft, und dabei auch en passant andeutet, was mit den Darmstädter Ferienkursen passieren wird.