Das fäkale Orchester – Die Pauke

Aus der Reihe: „Schmäh-Sonette über alle Orchesterinstrumente“. Nicht empfohlen für Kinder und Jugendliche. Nicht zur Nachahmung geeignet. Wir danken der verkackten Tourette-Gesellschaft e.V. für ihre Scheißhilfe.

Werbung

Die Pauke

Der Sven, der Kai, der Sascha, und der Malte,
die liebten dieses Ding, die blöde Tonne,
nur Sonja, Birte, Steffi, die Yvonne,
die hassten es, weil’s immer laut nur knallte.

Der Dirk, der Niels, der Timo und der Hagen,
die mochten dieses „Bumm, Bumm, Bumm!“, nur Knud, der
war schwul, war zart – und fand daher wie Claire mehr
die Barbies cool – als auf sie einzuschlagen.

Mit „sie“, gemeint ist dieses Ungeheuer,
das sperrig, kupfern steht im Weg herum, wenn’s
nicht grad vom Maik, vom Tobi, Chrischi, Hauke,

zerstört wird. Dabei ist es viel zu teuer,
für Patrick, Andi – natürlich auch für Jens!
Was ist gesucht? Was ist’s? Es ist: die Pauke!

Author profile

Arno Lücker wurde 1979 in Braunschweig geboren. Seit 2003 lebt er in Berlin. Dort arbeitet er als Moderator und Dramaturg. Er ist Künstlerischer Leiter der Astronomie-Musik-Reihe "Himmlische Partituren" im Zeiss-Großplanetarium Berlin, arbeitet von Berlin aus für das Brucknerhaus Linz, schreibt Programmtexte für zahlreiche Orchester (Wiener Philharmoniker, New York Philharmonic), macht Konzerteinführungen in der Elbphilharmonie Hamburg, der Kölner Philharmonie und anderswo. Außerdem ist er Bad-Blog-Autor der ersten Stunde und arbeitet als Kurator für die Musikstreaming-App IDAGIO.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.