Markiert: Avantgarde

1

Überkommene Strategien der Neuen Musik, Teil 5 (letzter Teil): Selbstverständnis

Kunst braucht niemand, aber ohne Kunst ist das Leben sinnlos. Wie Frederick die Maus haben sich Künstler daher zu allen Epochen Strategien angeeignet, die ihrem Wirken eine gewisse Anbindung an gesellschaftliche Strukturen und Strömungen ermöglichte. Damit gelang es ihnen ihre Ideen und Kunstwerke überlebensfähig zu machen. In der Geschichte der...

Lehmanns Gehaltsästhetik. Foto: Eggert

Die neue Renaissance der Kunstphilosophie: Harry Lehmann und seine „Gehaltsästhetik“

Warum wird Kunst „komplexer“ und dann wieder „einfacher“, und das meistens in Wellen? Warum gibt es Kunst überhaupt? Warum verändert sich Kunst? Was ist „Schönheit“? Warum werden Kritiker immer mäkeliger? Warum ist es unmöglich, das „beste“ Tischtuch auszusuchen? Auf all diese Fragen gibt Lehmann schlüssige Antworten, die erfreulich frei von den bei Philosophen beliebten Worthülsen und sinnlos aufgedunsenen Endlossätzen sind.

Everything that is wrong with „Mozart in the Jungle“, Season 1, Episode 5 „I’m with the Maestro“

Everything that is wrong with „Mozart in the Jungle“, Season 1, Episode 5 „I’m with the Maestro“

The nitpicking of every episode of „Mozart in the Jungle“ continues. Now with added video!

Why we don’t need the Avant-garde anymore (guest article by Jake Bellissimo)

Why we don’t need the Avant-garde anymore (guest article by Jake Bellissimo)

“Oh, they’re an experimental composer.”

“They’re on the forefront of the avant-garde.”

“I’m really into avant-garde music.”

These are all phrases that you hear on a regular basis if you frequent any sort of music community. Started as a term with French origin (literally translating to “advance guard”) to mean the basis of music, art, film, and literature that was on the “experimental side”, avant-garde has slowly become a synonym for what we refer to as “new music”. However, there are a few ways in which labels such as avant-garde or experimental bring up complications in the art music community.

„Stalinistische Seilschaften“ verhindern „seriöse handwerkliche Musik“?

Es ist wieder einmal so weit, von der Welt größtenteils unbemerkt findet mal wieder der Wettbewerb „Die Andere Moderne“ beim „Neckar-Musikfestival“ statt. Hier ein Auszug aus dem Werbetext, den der veranstaltende Komponist Martin Münch gerade eben verschickt hat….