Markiert: Hitler

14 Arten, Erdogan zu beschreiben

14 Arten, Erdogan zu beschreiben

Was soll man sagen, was nicht schon gesagt worden ist? Ist Erdogan der neue Hitler? Ist Böhmermann ein Perverser? Haben Politiker Sex mit Tieren? Ist Angela Merkel die neue Hella von Sinnen? Sind diese Fragen rhetorisch gemeint? Does anybody care? Ist das alles Ironie?

75 Jahre Münchener Abkommen – tapsige Münchener Musikhochschule, Copy&Paste-Klassenkämpfer

Dies wird kein Gedächtnisartikel. Oder doch? Nein, es geht um Gegenwärtiges. Vielleicht Politisches. Eher um Befindlichkeiten. Zu einem Zeitpunkt, wo Verschwörungstheorien von um ihr Recht betrogenen extremen Standpunkten herumgeistern. Angefangen von Petitionsaufrufen aus dem Anhängerumfeld der am Wahlabend zum 18. Bundestag an der 5%-Hürde gescheitertenAfD um eine mögliche Neuwahl. Oder...

Glückliches Österreich

Glückliches Österreich

Besuch beim neuen Opernhaus in Linz: Eine zufällig auf der Straße angesprochene Frau sieht nicht aus wie die typische Opernbesucherin, weiß aber sofort wo wir hin müssen und weist uns den Weg. Direkt in Bahnhofsnähe ragt das imposante felsenartige neue Opernhaus in den oberösterreichischen Himmel. Überall im Haus herrscht Betriebsamkeit – Handwerker schleppen Kabel, Bauarbeiter tragen Zementsäcke, aber die Intendanz ist schon eingezogen, das Opernhaus ist quasi fast schon in Betrieb. An der Pforte werden wir herzlich, fast enthusiastisch begrüßt. Man merkt: alle freuen sich über das neue Haus.

Alex Ross und die Ehekrise in der Neuen Musik

Alex Ross und die Ehekrise in der Neuen Musik

Der großartige Leopold Hurt hat mich gerade auf dieses Interview mit dem amerikanischen Musikkritiker Alex Ross hingewiesen, dessen Buch „The Rest is Noise“ hierzulande ja umstritten ist (ich finde es dennoch sehr spannend und diskussionswürdig). Obwohl ich die privaten Verstrickungen von Schönberg und co und deren Wirkung auf ihre Musik...