Ja, wo bleiben die Komponistinnen denn? (November 2022)

Ab 8. Oktober hatte ich an dieser Stelle bereits mitgezählt. Vom 8. bis 31. Oktober wurden in 52 Konzerten in der Berliner Philharmonie nur vier Werke von Frauen gespielt. Wie sieht es im November 2022 aus? Eine Liste.

Werbung

1. November 2022
2 Konzerte, 0 Komponistinnen.

2. November 2022
2 Konzerte, 0 Komponistinnen.

3. November 2022
1 Konzert, 0 Komponistinnen.

4. November 2022
1 Konzert, 0 Komponistinnen.

5. November 2022
2 Konzerte, 0 Komponistinnen.

6. November 2022
2 Konzerte, 0 Komponistinnen.

7. November 2022
2 Konzerte, 0 Komponistinnen.

8. November 2022
2 Konzerte, 1 Komponistin.
Staatskapelle Berlin
Gustavo Gimeno (Leitung)
Sofia Gubaidulina: Märchenpoem

9. November 2022
2 Konzerte, 0 Komponistinnen.

10. November 2022
2 Konzerte, 0 Komponistinnen.

11. November 2022
1 Konzert, 0 Komponistinnen.

12. November 2022
3 Konzerte, 0 Komponistinnen.

13. November 2022
3 Konzerte, 0 Komponistinnen.

14. November 2022
1 Konzert, 0 Komponistinnen.

15. November 2022
1 Konzert, 0 Komponistinnen.

16. November 2022
2 Konzerte, 0 Komponistinnen.

17. November 2022
1 Konzert, 0 Komponistinnen.

18. November 2022
2 Konzerte, 0 Komponistinnen.

19. November 2022
3 Konzerte, 0 Komponistinnen.

20. November 2022
3 Konzerte, 0 Komponistinnen.

21. November 2022
2 Konzerte, 0 Komponistinnen.

22. November 2022
2 Konzerte, 0 Komponistinnen.

23. November 2022
4 Konzerte, 0 Komponistinnen.

24. November 2022
2 Konzerte, 0 Komponistinnen.

25. November 2022
2 Konzerte, 0 Komponistinnen.

26. November 2022
2 Konzerte, 1 Komponistin.
Rias Kammerchor Berlin
Krista Audere (Leitung)
Nicolas Altstaedt (Violoncello)
Galina Grigorjeva: Molitva

27. November 2022
5 Konzerte, 0 Komponistinnen.

28. November 2022
2 Konzerte, 0 Komponistinnen.

29. November 2022
1 Konzert, 2 Komponistinnen.
Hania Rani (Gesang, Klavier und Komposition)
Dobrawa Czocher (Violoncello und Komposition)
Hania Rani / Dobrawa Czocher: Inner Symphonies
[Gilt eigentlich nicht, da Neoklassik, haha.]

30. November 2022
3 Konzerte, 0 Komponistinnen.

Die Ausbeute im November: 63 Konzerte, geschätzte 90 einzelne Stücke und davon nur drei beziehungsweise vier Komponistinnen-Werke. Peinlich!

Arno Lücker wurde in Braunschweig geboren, studierte in Hannover, Freiburg - und Berlin, wo er seit 2003 lebt und als "Opernwelt"-Redakteur, Moderator, Dramaturg, Pianist, Komponist und Musik-Satiriker arbeitet. Seit 2004 erscheinen regelmäßig Beiträge von ihm in der TITANIC. Arno Lücker ist Bad-Blog-Autor der ersten Stunde, Fan von Hannover 96 und den Toronto Blue Jays (Baseball).

Verwandte Artikel

Eine Antwort

  1. MNicoll sagt:

    FYI: es gibt ein Workshop zu diesem Thema am 23.11. um 15:00 beim Berliner Konzerthaus. https://www.konzerthaus.de/de/programm/der-lebendige-kanon-female-empowerment-im-konzertsaal/8492

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.