Amazon(e?) is a climate zone (Abenteuer im ZKM, Teil 6)

Dreimal dürft ihr raten, was wir heute wieder ausschliesslich gemacht haben? Ihr gewinnt, wenn ihr ein Wort nennt, das mit „T“ anfängt, und mit „extproben“ aufhört.
Immer wieder stolpert man über lustige Details – so gibt es eine prominente Stelle im Stück, in der der Chor (in diesen Tagen dargestellt durch eine Schulmusikerin aus Saarbrücken) den Satz „Amazon is a climate zone“ spricht. Nun spricht man das ja unwillkürlich wie „AmaZONE“ aus, so wie manche auch einen bekannten Internetbuchhändler gerne aussprechen, weil es irgendwie smoother klingt.
Also singt der Chor: „Amazone is a climate zone! Ooh!“
Da stellt sich aber schon wieder die nächste Frage: Der Amazonas ist also eine Klimazone. Ok. Aber ist es der bayerische Wald nicht auch? Oder die Lüneburger Heide? Oder Castrop Rauxel? Das sind doch auch alles Orte in Klimazonen?
Sollte es dann nicht eher „Amazone is a climate-producing zone“ heissen?

Werbung

Das Bühnenbild ist eine Hommage an die WM 2014

Das Bühnenbild ist eine Hommage an die WM 2014

Mein „Tisch“ hat auch 4 Zonen, die machen alle unterschiedliche Klänge wenn man drauf haut. Nur dass es dann doch auch ein bißchen ähnlich klingt, nämlich links „Tschui“ und rechts „Dschui“. Nun ist es aber Peter Weibel sehr wichtig, dass ich diese verschiedenen Zonen gut herausarbeite, wenn ich draufhaue in meiner großen Schamanenauftrittszene. Ein noch nicht gelöstes Problem.

Bühnenbild 2

Eine weitere Textstelle hat schon die tollsten Regieideen verursacht. So spricht „Die Wissenschaftlerin“ vom Amazonas als einem Buch, „das unverständlich wird, wenn man zu viele Seiten herausreisst“. Hierzu fanden wir heute in unserem Text die Regieanweisung „Wissenschaftlerin hebt Buch hoch und reißt eine Seite heraus“.
Nun kam die Kritik auf, dass Wissenschaftler ganz bestimmt keine Bücher zerreissen würden, weil…die lieben ja Bücher!
Der Text endet dann mit dem Satz: „Es gibt nur einen Unterschied vom Amazonas zum Buch. Das Buch hat viele Kopien, den Amazonas gibt es nur einmal“.
Nun, vielleicht gibt es noch ein paar mehr Unterschiede zwischen dem Amazonas und einem Buch. Verwirrend ist allerdings, dass es vom Amazonas nur ein Exemplar gibt, aber dafür BEI „Amazon“ ganz viele Exemplare.
Von Büchern.

Das soll nun mal einer verstehen!

Amazone is a climate zone, Ansehen auf eigene Gefahr

Wo sind se denn? Bei der Textprobe...

Wo sind se denn? Bei der Textprobe...

Moritz Eggert

Author profile
Werbung