Markiert: vermittlung

Peter und der Rolf – Education für Erwachsene II

Peter und der Rolf – Education für Erwachsene II

Gestern standen an dieser Stelle ein paar Überlegungen zu der Frage, ob wir überhaupt eine dezidierte Erwachsenen-Education im Bereich klassischer Musik brauchen. Meine Vermutung: Erwachsenen bekommen Phänomene der klassischen Musik gerne einfach erklärt – so wie es bei Kinder-Projekten geschieht. Im Education-Bereich für Kinder gibt es naturgemäß einen viel höheren...

weitervögeln! drummond zum no music day

weitervögeln! drummond zum no music day

Bill Drummond, bekannt als Mitbegründer von The KLF und deren Nachfolgegruppe K Foundation, darüber hinaus Mitstreiter für den „No Music Day„, bricht in einem Interview mit der taz eine Lanze für die Musikvermittlung. Auf die Frage von Dirk Schneider, ob der Umgang mit Musik in unserer Gesellschaft mit Pornografie vergleichbar...

Sounding D – Verdammt zum Erfolg (ein Gastartikel von Johannes Hildebrandt)

Sounding D – Verdammt zum Erfolg (ein Gastartikel von Johannes Hildebrandt)

Vor einigen Tagen erschien in den Verbandsinformationen des DKV (Deutscher Komponistenverband) ein wie ich finde bemerkenswerter Artikel von Johannes Hildebrandt zum Thema „Sounding D“. Johannes muss ich hier nicht groß vorstellen – er ist ein sowohl in der politischen Arbeit bei der GEMA und beim DKV engagierter Komponist und einer der Organisatoren und Begründer eines der wichtigsten ostdeutschen Neue-Musik-Festivals, der Weimarer Frühjahrstage. Auch bei uns im Blog hat er sich immer wieder mal zu Wort gemeldet.

Die Leichtigkeitslüge

Die Leichtigkeitslüge

Das ist keine Buchbesprechung. Das ist ein Kaufhinweis. Man macht es sich leicht, wenn man all die Hürden, die eine Kritik dem Schreibenden abverlangt, mit einem lässigen Winken rechts überholt und andere in den Wassergraben der kritischen Lektüre plumpsen lässt. Und damit gehört man prompt zu all jenen „Lügnern“, die...

Außergewöhnlich Neue Musik

Außergewöhnlich Neue Musik

Sehr geehrte Damen und Herren, im Folgenden möchten wir Ihnen ein außergewöhnliches Neue Musik-Konzert-Konzept vorstellen, von dem wir hoffen, dass Sie es in Ihr Förderprogramm aufnehmen werden. In unserem Projekt „Klassik 21“ möchten wir Neue Musik an ungewöhnlichen Orten veranstalten. Zu diesem Zweck haben wir bereits einen Konzertsaal ganz in...

90 % Abiturienten – stuttgartflashbacks

90 % Abiturienten – stuttgartflashbacks

So langsam kommen einige Erinnerungen zurück. Gemeinsam mit einer Gruppe der Akademie Musiktheater heute habe ich Christine Fischer am Samstag zum Gespräch getroffen. In Stuttgarts zweitschönstem „Künstlerhaus“ – nach der Akademie Schloss Solitude -, in der „Musik der Jahrhunderte“, auf dem Pragsattel gelegen in einem Nebentrakt des Theaterhaus Stuttgart. (Die...

NYC – composing america

NYC – composing america

Hat hier jemand Vorurteile? Gegenüber amerikanischer Musik? Ich muss ja hier kein Fulbright-Stipendium bekommen. Darum darf ich meine Vorurteile gern haben. Und pflegen. Vorurteile sind ja auch per se nichts schlechtes. Man muss sie sich nur immer wieder bestätigen! Damit sie es irgendwann aus dem Vorhof der Vermutung in den...

neulich in einem newsletter

neulich in einem newsletter

05. und 06.09.2009: […] Improvisationsworkshop ATMOSPHÈRES 07. und 08.09.2009: Das […] spielt György Ligetis „Atmosphères“ – […] Konzert zum Workshop [Hervorhebung peh]

die abwrackprämie in der neuen musik

die abwrackprämie in der neuen musik

so hätte ich wohl den artikel überschrieben, hätte ich über neue musik in zeiten der netzwerk-bildung geschrieben. das aber hat moritz getan und weil der artikel hier nicht erscheint, sei er immerhin verlinkt. http://www.nmz.de/artikel/die-liebe-in-den-zeiten-der-neuen-musik-netzwerke