Markiert: Mathias Monrad Möller

Bad Blog of Musick präsentiert: Die gemimte Konzertkritik (1)

Bad Blog of Musick präsentiert: Die gemimte Konzertkritik (1)

Ihr kennt es sicherlich auch – man liest Texte über Neue-Musik-Veranstaltungen, und irgendwie geht es um die Mitte (in der alles wimmelt), die Stille zwischen, unter und über den Tönen, Raster aus den Bewegungen von Playmobilmännchen und das freie Zentrum von irgendetwas. Und da fragt sich mancher einfach nur:

Hä????????????????????????

FGNM zu Besuch in München – Gastbeitrag von Nikolaus Brass

FGNM zu Besuch in München – Gastbeitrag von Nikolaus Brass

Vor einiger Zeit berichtete ich über den Besuch der MGNM, Münchener Gesellschaft für Neue Musik, bei ihrer Frankfurter Schwester. Nun waren diese mit Werken von unserem Ex-Badblogger Mathias Monrad Møller, Robin Hoffmann, Jonathan Granzow, etc. in München. Ich war leider verhindert, so schrieb dankenswerterweise Nikolaus Brass seine Eindrücke auf und...

Wenn die Fleißigen dumm werden

Wenn die Fleißigen dumm werden

Ich konnte nicht widerstehen, den Titel von Mathias‘ leider (vorläufig?) letztem Blogeintrag umzudrehen. Die ganze Thematik, die Mathias angerissen hat, hat auch sehr viel mit dem Konflikt Alt gegen Jung zu tun, oder vielmehr damit: Inwieweit kann es die „fleißige“ (=etablierte) Generation souverän mit Kritik und neuen (=anderen) Ansichten umgehen? Macht Etablierung dumm, oder zumindest blind?