Stichwörter: Schlager

Der Dollarschein in „Das Sein und das Nichts“ und die unabsichtliche Regina Thoss

Der Dollarschein in „Das Sein und das Nichts“ und die unabsichtliche Regina Thoss

Vor vielen Jahren, ich studierte noch – ja, es ist so! – Philosophie, hatte ich mir, damals sagte man noch „im Internet“, Jean-Paul Sartres „Das Sein und das Nichts“ bestellt. Der völlig überschätzte Wälzer wurde, wie bei Neubüchern üblich, in Zellophan verpackt geliefert. Ich las das Buch aber nicht sofort,...

Vorbereitung der Atopie. Ein Text in 6 Teilen. Sechster und letzter Teil: Das hohe Fenster

DAS HOHE FENSTER Stellen Sie sich vor, Sie sind in einem dunklen Raum mit einer sehr hohen Wand, die den Blick nach draußen versperrt. In dieser Wand sind hunderte von Fenstern, kleine, große, dicke, dünne. Wenn Sie eine Leiter zur Verfügung hätten, welches Fenster würden sie wählen? Ich würde das...

Was Günter Grass eigentlich wirklich in echt sagen wollte

Was Günter Grass eigentlich wirklich in echt sagen wollte

Der sympathische Schnauzbartträger und Nobelpreisballtänzer Günter Grass ist mal wieder in aller Munde – aber wurde der Inhalt seines Gedichts wirklich verstanden und korrekt interpretiert?