Das fäkale Orchester – Die Posaune

Aus der Reihe: „Schmäh-Sonette über alle Orchesterinstrumente“. Nicht empfohlen für Kinder und Jugendliche. Nicht zur Nachahmung geeignet. Wir danken der verkackten Tourette-Gesellschaft e.V. für ihre Scheißhilfe.

Werbung

Die Posaune

Nun schweyg / du Sau von Mann / du Tier / du Blech / und motze

nicht all‘ herum / spiel‘ leys / spiel‘ fein / sofern tu kannst! /

Doch sitzt und furzt / und lärmst / und hast den groszen Wanst

vom Met / vom Wein / vom Schnaps / vom Hass / vom Leid / drum kotze

mit Lust und Freud‘ / stets in die schönste Pause reyne! /

Zerstör‘ die holde Kunsth / das Lied / den Sang / all das /

was deyne Leuth‘ im Orchestra von Flöt‘ bis Bass /

von Gamb‘ / von Zink / der Trommel / große wie auch kleyne /

mit Stolz / mit Mut / mit Schneid / mit Herz / mit Hand / mit Mund /

an Ton / an Klang / an Schönheit producieren und /

nicht Mist / wie du / mit deiner Kacke / schwarz und braune /

Tag ein / Tag aus! / Röhrst wie ein Hirsch zur Brunftzeit / denn

du selbst / du hast kein Kind / kein Lieb‘ / kein Weib / ja wenn

hier jemand bläst / bläst du allein / du Scheiß-Posaune!

Author profile

Arno Lücker wurde 1979 in Braunschweig geboren. Seit 2003 lebt er in Berlin. Dort arbeitet er als Moderator und Dramaturg. Er ist Künstlerischer Leiter der Astronomie-Musik-Reihe "Himmlische Partituren" im Zeiss-Großplanetarium Berlin, arbeitet von Berlin aus für das Brucknerhaus Linz, schreibt Programmtexte für zahlreiche Orchester (Wiener Philharmoniker, New York Philharmonic), macht Konzerteinführungen in der Elbphilharmonie Hamburg, der Kölner Philharmonie und anderswo. Außerdem ist er Bad-Blog-Autor der ersten Stunde und arbeitet als Kurator für die Musikstreaming-App IDAGIO.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.