Matthias Moosdorfs Hund ist unschuldig!

Matthias Moosdorfs Hund hat irgendwo hingeschissen und die Presse hat’s mitbekommen. Endlich ist was los in Deutschland! Kritische Zeitgeister sind fasziniert und betroffen. Die Diskussion ist genauso „interessant“ und „emotional“ wie der Haufen selbst. Moritz Eggert und ich haben den Trend zum Fäkalkrimi erkannt und daraus ein Video gemacht. Erst wollten wir eine Geschichte erzählen, dann haben wir das aber nicht hinbekommen. Jetzt ist es eben Kunst – und kann nicht weg!!! Also bitte angucken. Ganz!

Werbung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden