Kategorie: Video

0

Titanic Rising

Titanic rising   von Jobst Liebrecht     Während Udo Lindenberg für sein Orchester flapsig den Slogan prägte „Keine Panik auf der Titanic“, bleibt das gesunkene Riesenschiff für die Mehrheit unter uns doch immer ein mythisches Gleichnis. Nicht nur für menschliche Hybris und menschliches Versagen bei der Beurteilung von Eisblöcken, deren...

0

KulturPass – Kultur für alle (Arbeit von Marburger Studierenden)

Vier »meiner« Studierenden des Studiengangs »Kunst, Musik und Medien« der Philipps-Universität Marburg – Hannah Dröscher, Elisa Freede, Lukas Masson und Johanna Moore – haben aus meinem Seminar »Musik und ihre Vermittlung« heraus einen Film gedreht. Einen Film über den »KulturPass«, der es jungen Menschen in Hessen ermöglicht, für den Wert...

0

KAIROSIS

KAIROSIS What is “Kairosis”? Is it a game, a piece of music, a kind of opera, a film score? The answer is: a little bit of everything. Based on an idea developed together with Moritz Schneiderwendt (clarinetist, Ensemble Broken Frames Syndicate), this work has accompanied me for the last three...

1

KAIROSIS

KAIROSIS Was ist „Kairosis“? Ist es ein Spiel, ein Musikstück, eine Art Oper, eine Filmmusik? Die Antwort ist: ein bisschen von allem. Basierend auf einer gemeinsam mit Moritz Schneidewendt entwickelten Idee (Klarinettist, Ensemble Broken Frames Syndicate), begleitete mich dieses Werk die letzten drei Jahre, und es ist wirklich vor allem...

0

Hommage à Kurt Cobain

2007 habe ich ein Klavierstück komponiert, das ich immer noch gerne mag. In meiner Jugend war ich einigermaßen begeistert von der Musik von Nirvana. Irgendwie hatte ich später dann die Idee, diesen schön schmutzigen Grunge-Gitarrensound aufs (viel zu brave, domestizierte) Klavier zu übertragen. So entstand „Grunge“. Eine Art „Puzzle“, das...

The Beatles: Get Back

Now the spouses of the band are constantly present at the rehearsals, children are crawling over keyboards and drums, new people keep appearing who are mostly just annoying (at some point even Paul McCartney’s brother, who then also films), and the situation becomes more and more absurd, since the Beatles clearly have too few ideas and they only indulge in silliness.