Markiert: Younghi Pagh-Paan

Neue Musik – die beste Gesundheits- und Altersvorsorge!

Neue Musik – die beste Gesundheits- und Altersvorsorge!

Am Freitag letzter Woche war wieder mal musica viva in München. Ach, schon verrechnet! Als Badblogger verkalke ich allmählich. Nein! Am Samstag war musica viva. Emilio Pomarico winkte nett den BR-Sinfonikern zu, die in zahlreich Soli aufgesplittet ihre Bestes gaben. Zumindest sah es so aus. Olivier Messiaens „Couleurs de la...

In der Fremde 5: Daniel N. Seel in (Süd)Korea (1. Teil)

In der Fremde 5: Daniel N. Seel in (Süd)Korea (1. Teil)

Daniel N. Seel ist der 5. Komponist, den wir in der Reihe „In der Fremde“ vorstellen – er erzählt über seine Zeit in Korea.

Notiz zu einem Inszenierten Konzert

Notiz zu einem Inszenierten Konzert

Anlässlich eines „inszenierten Konzerts“ bei den Frankfurter Positionen mit Werken von Kompositionsstudenten aus Bremen (Klasse Younghi Pagh-Paan) inszeniert von Studierenden des Instituts für Angewandte Theaterwissenschaft Gießen, Ltg. Heiner Goebbels. Wenn ich in einem Konzert anfange, über den Inhalt meines Kühlschrankes, den Zustand meines Schreibtisches und das Flaschenwegbringen nachzudenken, liegt das...