Markiert: siemens preisverleihung 2009

kontrastmittel

kontrastmittel

Thom war längst gegangen, als BOP meinte, dass es doch in der Kunst immer um Sichtbarmachen von gewissen Ideen ginge. Da war ich mit ihm einer Meinung und er fuhr fort: „Die neue Musik ist eigentlich nichts anderes als ein Kontrastmittel. Damit sieht man Dinge, die man vorher nie gesehen...

fanfare

fanfare

ah. herr srnka macht alles richtig. er war auch schon letztes jahr da, zum schauen wie der hase läuft. und hat sich entschieden, eine fanfare zu schreiben. das passt. herr srnka bekommt auch sofort die stelle als coach im seminar „aus der ecke gedrängt – komponisten auf der bühne“. programmierungstipp...

chinesischer oktopus

chinesischer oktopus

das ensemble oktopus hat lin yangs xing cao zugerichtet. china ist im kommen. in der reihe hinter mir hofft jemand, das naechste stueck wuerde a bisserl lauter und die geige wuerd a bisserl mehr kratzen, auch wenn kinder die form darin nicht erkennen wuerden, genau wie bei dem bild von...

showteil

showteil

jetzt liest ein moderator seine englischen fragen an den komponisten von vielen karteikarten ab. der komponist erzaehlt von einer oper ueber einen anarchisten. der moderator bemerkt es gluecklicherweise nicht, da er seine karten umblaettern muss und die brille nicht mehr sitzt. nun ist filideis chinesische kollegin dran: lin yang. der...

das bankett

das bankett

neun saetze. von der jagd bis zum bankett. musica povera zur feier der vergabe von 2,3 mio euro preisgeld. ein festmahl. artiger applaus.