Markiert: DKV

Laudatio auf Frank Kämpfer und Theo Geißler (Verleihung der FEM-Nadel in Donaueschingen)

Mit der FEM-Nadel werden dieses Jahr also zwei von mir hoch geschätzte Personen geehrt, die sich unermüdlich für die Sache der Neuen Musik eingesetzt haben, ohne dabei – wie viele andere – jemals aufzugeben oder im Irrenhaus zu landen. Ist es ein Zufall, dass die Nachnamen dieser beiden Personen ausgerechnet „Kämpfer“ und „Geissler“ lauten?

Die Replik der alten Herren

Die Replik der alten Herren

Die Ausgabe 85 der „Informationen“ des Deutschen Komponistenverbandes enthält Teile einer andauernden Kontroverse, die thematisch mit Kollege Strauchs letztem Artikel zu tun hat. Was war geschehen? Karl Heinz Wahren hatte 4 Ausgaben vorher gewohnt überschwängliche Artikel zum Gedenken an Norbert Schultze (100. Geburtstag) und Werner Egk (110. Geburtstag) geschrieben.

Unterschätzte Komponisten aus dem Mitgliederhandbuch des DKV (4)

Unterschätzte Komponisten aus dem Mitgliederhandbuch des DKV (4)

Bei Ulrich Bauer scheint es sich übrigens um einen ziemlich kultigen und tatsächlich unterschätzten Komponisten gehandelt zu haben, dem seine Freunde hier ein Denkmal gesetzt haben, denn leider verstarb er 2001. Ich hätte ihn gerne kennengelernt! Als praktisch einziger Operettenkomponist der Neuen Musik sollte er auf jeden Fall einmal hier ausführlicher gewürdigt werden….

Unterschätzte Komponisten aus dem Mitgliederhandbuch des DKV (1)

Unterschätzte Komponisten aus dem Mitgliederhandbuch des DKV (1)

Und hier – wie versprochen – in unregelmäßiger Abfolge Highlights aus dem leider nicht mehr erhältlichen Mitgliederhandbuch des DKV….

Gema Gema Gema Gema, Gema Chamäleon…you come and go, you come and go-o-o-o!

Gema Gema Gema Gema, Gema Chamäleon…you come and go, you come and go-o-o-o!

Es ist soweit, die GEMA-Woche beginnt, heute mit Treffen des DKV (läuft in diesen Minuten) und danach die außerordentliche Mitgliederversammlung mit der Möglichkeit zur Wahl von 64 voll stimmberechtigten Delegierten für die ordentliche Versammlung. Kollege Strauch ist schon in Berlin und berichtet, ich selber reise morgen an (zum ersten Mal...

Auf dem Weg zu Komponistenverband und GEMA 1

Auf dem Weg zu Komponistenverband und GEMA 1

MUC Airport, die Frisur sitzt nicht. Obendrein das Necessaire vergessen. Durch überteuerte Boutiqien gestolpert, Zahnbürste, Deo, Kamm und mehr erstanden. Viel Geld unnötig ausgegeben. Wie diese möchte man nicht stinken. Immerhin haben während dieser Shoppingtour des Allermenschlichsten ganz inhuman einige Kollegen der Werbemusik ein paar Kaulquappen ihrer vielen Kröten eingeheimst....

Was nicht gespielt werden darf?

Was nicht gespielt werden darf?

Martin Münch hat eine Ausschreibung für „tonale“ und „publikumsfreundliche“ Komponisten gemacht – wird dies von den „Fördertöpfen“ wirklich „geächtet“ und „unterdrückt“?