Ein Jahr Podcast “Neue Musik Leben” von Irene Kurka

Irene Kurka ist vor einem Jahr mit ihrem Podcast „Neue Musik Leben“ online gegangen. Damit hat sie eine Tür aufgeschlagen, um auch in diesem wachsenden Medienbereich einen Platz für „neue Musik“ zu besetzen, Georg Beck portraitierte die Sängerin letztes Jahr in der nmz. Wir gratulieren ihr herzlich dazu.

Werbung

In der Jubiläumsfolge wird sie von unserem Bad Blogger Moritz Eggert interviewt.

33 – Tipps und Strategien im Umgang mit Neid und Eifersucht: Irene Kurka teilt mit dir heute Strategien, wie du mit Neid und Eifersucht konstruktiv umgehen und wieder ins Handeln kommen kannst. Neid und Eifersucht sind zutiefst menschliche und normale Gefühle, die jeder hat. Die Frage ist, aber wie gehe ich damit positiv um. Dankbarkeit ist ein wichtiger Schlüssel.

34 – Moritz Eggert interviewt Irene Kurka: Jubiläumsfolge – 1 Jahr Podcast „neue musik leben“. Am 10.April 2018 hat die Sopranistin Irene Kurka den Podcast „neue musik leben“ erfolgreich gestartet. In der heutigen Folge interviewt der Komponist, Pianist, Blogger Moritz Eggert Irene Kurka, wie es zu dem Podcast kam und wie ihr Alltag als Sopranistin aussieht. Er hat ihr auch sehr persönliche Dinge entlocken können.

Alle 34 Folgen finden Sie unter: https://www.irenekurka.de/podcast.html

Protipp: Mittlerweile kann man die Podcasts über iTunes, Spotify, YouTube und Podigee (hier in vier Dateiformaten: mp3, acc, vorbis und opus) abonnieren. Aktuelle Podcasts findet man auch gelinkt in unserem Bad Blog in der Info-Spalte rechts unter den Kommentaren und der Werbe-Anzeige.


Wer Irene Kurka aktuell hören will, kann dies morgen in Berlin machen. 11.4 Orgelnacht Berlin 2019 – Werke von Leah Muir, Dominik Susteck, Karlheinz Stockhausen. Irene Kurka, Sopran | Maximillian Schnaus, Orgel. 21:30Uhr: Ort: Kaiser-Friedrich-Gedächtniskirche Berlin

Author profile
Chefmitarbeiter bei | Website

seit 1997 chefökonom der kritischen masse und netzbabysitter der nmz.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.