Arien Robben – Unterwasseroper Preview

Nachher – um 22 Uhr – bin ich Gast der Uraufführung der Unterwasseroper AquAria_PALAOA im Stadtbad Neukölln. Hier schon einmal die Fakten:

Werbung

Projektidee / Künstlerische Leitung: Claudia Herr
Gesang unter Wasser: Claudia Herr
Gesänge der Weddellrobben: Hydrophonaufnahmen der antarktischen PALAOA – Horchstation, Neumayer Station vom Alfred-Wegener-Institut für Meeres- und Polarforschung Bremerhaven in der Helmholtz-Gemeinschaft
Projektleitung PALAOA-Horchstation: Dr. Lars Kindermann
Komposition: Susanne Stelzenbach
Text: Monika Rinck
Regie: Holger Müller-Brandes
Bühne und Licht: Lars Reimers
Kostüm: Arianne Vitales Cardoso
Figuren: Junge Frau, Alte Frau, Schwertwal Schwermut, Junger Robbenchor, Alter Robbenchor
Instrumentarium über und unter Wasser

Ein Bericht (mutmaßlich mit O-Tönen und so weiter…) folgt dann später.

Eines ist mir allerdings schon jetzt klar: Die erste „Oper unter Wasser“ ist d a s nicht.

So etwas gab es natürlich schon öfter.

In Manchester: 'You who will emerge from the flood' (2009) von Juliana Snapper und Andrew Infanti

In Manchester: 'You who will emerge from the flood' (2009) von Juliana Snapper und Andrew Infanti

In Dresden: 'Elbehochwasser' (2002) von Willhelm Kevin Shisha Friedemann Bach

In Dresden: 'Elbehochwasser' (2002) von Willhelm Kevin Shisha Friedemann Bach

In Galveston, Texas: 'Erst hatten wir kein Gluck, dann kam auch noch Blech (Leo) dazu' von Ernst August Quelle

In Galveston, Texas: 'Erst hatten wir kein Gluck, dann kam auch noch Blech (Leo) dazu' von Ernst August Quelle

In Lawrenceburg, Indiana: 'Leck' von Christoph Marcel Rico Willibald Gluck

In Lawrenceburg, Indiana: 'Leck' von Christoph Marcel Rico Willibald Gluck

In Sharon, Pennsylvania: '...risse... ...pisse... Hommage a Wolfgang Rihm' von Johann Maik Finn Rudolf Zumsteeg

In Sharon, Pennsylvania: '...risse... ...pisse... Hommage a Wolfgang Rihm' von Johann Maik Finn Rudolf Zumsteeg

In Rom: 'Es IST wie es IST' von Carl Friedrich 'Addi' Christian Fasch

In Rom: 'Es IST wie es IST' von Carl Friedrich 'Addi' Christian Fasch

Arno Lücker wurde 1979 in Braunschweig geboren. Seit 2003 lebt er in Berlin. Dort arbeitet er als Moderator und Dramaturg. Er ist Künstlerischer Leiter der Astronomie-Musik-Reihe "Himmlische Partituren" im Zeiss-Großplanetarium Berlin, arbeitete für das Konzerthaus Berlin, das Brucknerhaus Linz und viele andere, schreibt Programmtexte für zahlreiche Orchester (Wiener Philharmoniker, New York Philharmonic), macht Konzerteinführungen in der Elbphilharmonie Hamburg, der Kölner Philharmonie und anderswo. Außerdem ist er Bad-Blog-Autor der ersten Stunde und arbeitet als Kurator für die Musikstreaming-App IDAGIO.