Neue Musik, Musik der Gegenwart, Ü-Musik – Eine Diskussion

In der (noch) aktuellen Ausgabe der neuen musikzeitung haben wir einen kleinen Schwerpunkt zum Thema „Neue Musik“ (oder neue Musik, oder Gegenwartsmusik, oder Ü-Musik, oder …) zusammengestellt. Die Autorinnen Anna Schürmer, Harry Lehmann, Dirk Wieschollek und Claus-Steffen Mahnkopf spüren Fäden auf, die diskussionsfähig sein mögen. Das soll jede für sich entscheiden.

Wir wünschen eine interessante Lektüre.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Martin Hufner
Chefmitarbeiter bei |

seit 1997 chefökonom der kritischen masse und netzbabysitter der nmz.

1 Reaktion

  1. 20. Oktober 2017

    […] Monaten hatte Claus-Steffen Mahnkopf das Thema für den Terminus „Neue Musik“ aufgegriffen. Musik der Gegenwart, Ü-Musik? Das aber verpufft alles. Begriffe und Termini sind hartnäckig. Selbst die […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.