Markiert: Seuche

1

Plädoyer für eine stärkere Corona-Kunst

Die KollegInnen von früher jammerten nicht über die Umstände, weil sie es nicht anders kannten und schon die Gründung von bürgerlich finanzierten Opernhäusern und Orchestern als ziemlich moderne und erfreuliche Entwicklung wahrnahmen. Sie waren künstlerisch in keiner Weise beschränkt durch Umstände, die wir heute als inakzeptabel empfänden.

6

Blog of Bad Virus: Die größten Corona-Missverständnisse von MusikerkollegInnen (1)

Denn die heutigen Verschwörungstheorien sind exakt genauso schlimm und hetzerisch, auch wenn sie erst einmal harmlos daherkommen als geteiltes Video mit irgendwelchen vor sich hin murmelnden Wodarg-Zauseln oder anderen Covid-19-Verneinern.  Denn auch in diesen Videos ist am Ende immer jemand „schuld“ – die Pharmaindustrie, die Regierung, die Wissenschaft…oder eben Bill Gates.

Blog of Bad Virus: Wolfgang Wodarg ist eine dumme Wurst. Von Verharmlosern und Zynikern. 0

Blog of Bad Virus: Wolfgang Wodarg ist eine dumme Wurst. Von Verharmlosern und Zynikern.

Ein einziger Experte – nennen wir ihr Herrn Wodarg – hält dagegen den Asteroiden an sich für eine Illusion und argumentiert, dass es ja schon immer Asteroiden gegeben hätte, und die ja auch eigentlich immer an der Erde vorbeifliegen. Außerdem würde man sowieso irgendwann sterben.
Jetzt mal ganz ehrlich – würdet ihr in einer solchen Situation in eurer Stadt bleiben und vage darauf hoffen, dass Herr Wodarg als einziger Recht hat, oder lieber auf Nummer sicher gehen und die Stadt vorsorglich verlassen?