Markiert: oper koeln

Wieder im Tunnel – Kürzungen der Kulturförderung des Landes NRW

In Nordrhein-Westfalen (NRW) erinnert man sich jetzt wieder an den eigentlichen Zweck der Adventszeit als Fastenzeit. So verkündete eine Sprecherin der aus der Wüste mahnenden Kulturministerin Ute Schäfer, dass in den derzeitigen Haushaltsverhandlungen des Landes für 2013 eine Kürzung der staatlichen Kulturförderung um ca. 16.000.000 €, in Worten sechzehn Millionen...

In der Fremde (5): Daniel N. Seel in Korea (2. Teil)

In der Fremde (5): Daniel N. Seel in Korea (2. Teil)

Vor dem rekonstruierten Königspalast, dessen Original die Japaner zerstört hatten, posieren als mittelalterliche Wachen kostümierte Soldaten mit falschen Bärten. An kitschigen Fassaden dieser Art für nicht allzu zahlreiche Touristen ist den Regierungen seit jeher mehr gelegen als an der Förderung der eigentlichen Kultur und als an der Bewahrung des nationalen und universalen Erbes.

furchtlos weiter 7 – duefte, zeichen

furchtlos weiter 7 – duefte, zeichen

„leute, heut gibts was zu schnueffeln.“ lecker weihrauch nun, ich bin euch einiges schuldig geblieben bislang. wir befinden und schon am zweiten tag des kölner stockhausenmarathons. der sonntag aus licht besteht aus sieben szenen, die an zwei tagen aufgeführt werden. am ersten abend haben wir drei davon hinter uns gebracht....

furchtlos weiter 1 – die gefaehrten

furchtlos weiter 1 – die gefaehrten

liebe leserinnen und leser. ab jetzt schreibe ich hier ueber die welturauffuehrung von stockhausens welttheater sonntag aus licht. furchtlos weiter hat der theologe thomas ulrich, der sich in dieser produktion als dramaturg und blogger entdecken durfte, ueber seine blogeintraege geschrieben. begleitet werde ich von zwei charmanten damen siehe foto, von...