Markiert: England

Gefahr für Sibelius

Gefahr für Sibelius

Heute geht es mal um eine Petition ganz anderer Art. Wogegen wir sonst gerne auf bedrohte Kulturinstitutionen hinweisen, geht es in diesem Fall um ein Kulturwerkzeug, nämlich das Notenprogramm Sibelius, das viele (mich eingeschlossen) für das eleganteste und beste Comuterprogramm zur Eingabe von Noten halten.

„…classical music is killing itself, and no-one cares anymore…“

„…classical music is killing itself, and no-one cares anymore…“

Ich bin gerade auf zwei sehr unterschiedliche Blogs aufmerksam gemacht worden, die sich beide mit Thematiken befassen, wie sie auch hier im Bad Blog vorkommen.

In der Fremde (2): Arne Gieshoff in London

In der Fremde (2): Arne Gieshoff in London

Nach der großen Resonanz auf Stefan Pohlits Bericht aus der Türkei, möchte ich die Reihe mit „Komponisten in der Fremde“ über deutsche Komponisten, die sich entschieden haben, im Ausland zu studieren oder zu wirken, fortsetzen mit dem jungen Komponisten Arne Gieshoff.

Cage gegen X-Faktor

Cage gegen X-Faktor

Aus England kommen auch mal gute Nachrichten, nachdem es ja mit der WM nichts geworden ist und mit der Bildung rasant abwärts geht. Genau wie bei uns ist England Opfer einer der schlimmsten Seuchen der Populärkultur: Castingshows. Und die heißen auch genauso wie bei uns, z.B. X-Faktor. Und genau wie bei uns werden jedes Jahr die vollkommen austauschbaren Gewinner dieser Shows zum Weihnachtsgeschäft mit ihren neuen CDs herumgereicht.

Auch in England…

Auch in England…

…geht der Sparwahn um, und auch hier betrifft es vor allem die Kunst. In einer historisch beispiellosen Kürzungsaktion werden die Kunsthochschulen (oder deren englisches Äquivalent, denn diesen Begriff gibt es dort nicht) und -Universitäten des Landes kaputtgespart, das Gesamtbudget von 7,1 Milliarden auf 4,2 Milliarden gekürzt (fast um die Hälfte).