Markiert: Chaya Czernowin

1

Ab sofort bin ich KomponistIn!

So, es reicht! Die Tage begegnete ich so viel Unsinn. Angefangen von der Fussball-WM, als die schwedische Mannschaft Durmaz einwechselte, worauf jemand posaunte, „der sieht aber nicht so schwedisch“ aus. Bis zu Druckfehlern in der nmz, wo aus Chaya Czernowin ein Komponist wurde. Oder auf Facebook eine dieser überflüssigen Diskussionen...

Donaueschinger Musiktage 2017/4: Thank you for the Music, Mr. Gottstein!

Unser Autor ist seit seiner Ankunft am Donnerstag letzter Woche in Donaueschingen nicht mehr er selbst. Wie er befürchtete, wurde er ausgetauscht. Anscheinend wurde er sogar entführt. Wie wir erfuhren, verließ er heute, Montag morgens, die Quellenstadt. Aber nicht wie beabsichtigt mit dem Auto, sondern per Raumschiff. Seine wiedergekehrte Prä-Austauschexistenz...

Gastartikel von Stefan Hetzel: Besuch der Darmstädter Ferienkurse 2016

Gastartikel von Stefan Hetzel: Besuch der Darmstädter Ferienkurse 2016

Nach den Auseinandersetzungen in seinem letzten Gastartikel um Theorie und Praxis in Akademien und Musikleben, wagte sich Stefan Hetzel nun persönlich auf die Darmstädter Ferienkurse. Er gewann einen interessanten Einblick in die Kontroverse zwischen Harry Lehmann und Komponisten um den Topos „Politische Musik“ und setzte sich dann weiteren Präsentationen und...

In der Fremde (6): Karola Obermüller in den USA

In der Fremde (6): Karola Obermüller in den USA

Es wurde mal Zeit, dass wir in dieser Reihe eine Komponistin vorstellen – diesmal wird Karola Obermüller Fragen zu den USA beantworten, wo sie einen Großteil des Jahres mit ihrer Familie lebt und arbeitet.