Markiert: Carl Orff

Läppische Kunst – von der Schwäche tonaler Kunstmusik im 21. Jahrhundert

Dank Moritz konnten unsere Blog-Leser Einblicke in die Gedankenwelt John Borstlaps gewinnen, der, einfach gesagt, eine Rückkehr zu Dur-Moll-Tonalität einfordert. Dies tat dieser auch komponierend. Allerdings ist er nicht allein. Steffen Wick berichtete in einem Gastbeitrag von seinen Erlebnissen von den Abschlusskonzerten eines Wettbewerbs des oberrheinischen Martin Münch, welcher Folkloreanspielungen,...

Tutuguri Wolfgang Rihms zur musica viva Saisoneröffnung – totale Sexualisierung

Tutuguri Wolfgang Rihms zur musica viva Saisoneröffnung – totale Sexualisierung

Heute, oder gestern? Bin ganz aus der Zeit geraten. Bisher kannte ich Wolfgang Rihms „Tutuguri – Poeme danse für grosses Orchester, Chor vom Tonband und Sprecher“ nur aus youtube-Ausschnitten und einem vor 20 Jahren gelesenem Rihmbuch (Der Komponist Wolfgang Rihm. Schott Verlag, Mainz 1985). Ob man nun Antonin Artaud oder...

Wintermusik mit Wintermode und raschelnde Frauentextilien

Wintermusik mit Wintermode und raschelnde Frauentextilien

Montag -1°C, Dienstag -5°C, Mittwoch -10°C, Donnerstag -15°C, usf. bis zu -273°C? Wird so dieses Jahr die Welt nach dem Maya-Kalender einfach wegfrieren? Viel zu global gedacht! Gestern bin ich in einem Konzert mit Neuer Musik gewesen, die Münchner Neue-Musik-Band pianopossibile, zumindest sieht sich das Ensemble so. Gut strukturiert, ohne...