Ultraschall-Töne (Margarete Zander)

Am 22. Januar beginnt in Berlin das diesjährige Ultraschall-Festival. (Hier der Link zum Programm als pdf.) Es wird vom kulturradio des rbb und von Deutschlandradio Kultur veranstaltet. Da ich selbst in freier Tätigkeit für das kulturradio arbeite, werde ich während dieser Zeit nicht als Kritiker auftreten – aber dafür ab und zu O-Töne sammeln. Überhaupt wird es hier in nächster Zeit immer mal wieder Audiostreams zu hören geben. Exklusiv für die Leser des Bad Blog of Musick.

Werbung

Gestern, eine Woche vor Beginn, habe ich mich für ein kurzes Gespräch mit Margarete Zander getroffen, die für das Festival gemeinsam mit Rainer Pöllmann verantwortlich ist.

Arno Lücker wuchs in der Nähe von Hannover auf, studierte Musikwissenschaft und Philosophie in Hannover, Freiburg - und Berlin, wo er seit 2003 lebt. Er arbeitet als Autor (2020 erschien sein Buch »op. 111 – Beethovens letzte Klaviersonate Takt für Takt«, 2023 sein Buch »250 Komponistinnen«), Moderator, Dramaturg, Pianist, Komponist und Musik-Satiriker. Seit 2004 erscheinen regelmäßig Beiträge von ihm in der TITANIC. Arno Lücker ist Bad-Blog-Autor der ersten Stunde, Fan von Hannover 96 und den Toronto Blue Jays.

Eine Antwort

  1. epitimaios sagt:

    Spannend. Ich hoffe, es werden viele Audioströhme mit musikalischer Lava und ströhmenden Schnellen zu hören sein.