Markiert: Fausto Moroni

Skandal! Homosexualität jetzt auch im Kulturbetrieb?

Skandal! Homosexualität jetzt auch im Kulturbetrieb?

Was wenige aber wissen: auch in unseren Theatern, Opernhäusern und Konzertsälen gibt es…Homosexuelle! Sie tarnen sich auf raffinierte Weise – nach außen hin geben sie auf der Bühne den Gigolo, erobern die Frauenherzen im Sturm als Teufelsgeiger, doch in ihrem Privatleben ziehen sie den Darkroom dem ehelichen Bett vor. Bad-BILD berichtet:

Abschied von Hans

Abschied von Hans

Man wusste, dass es irgendwann so kommen würde, und dennoch – insgeheim glaubten wir alle, er würde noch mindestens hundert Jahre werden, dieser disziplinierteste und fleißigste aller Komponisten, Hans Werner Henze. Und natürlich bis zum letzten Atemzug komponieren, jeden Morgen, zwischen 4 und 8 Uhr, seiner Lieblingszeit zum Arbeiten.

Dosenschlagen in New York, Teil 4: Men at Work

Dosenschlagen in New York, Teil 4: Men at Work

David Lang wohnt mit seiner Frau und 3 Kindern in einem Loft in SoHo. Ohne Aufzug geht es über endlose Treppen nach oben, dort betritt man dann ein kleines New Yorker Wunderland, das seine Architektin in eine Art Wohnhöhle umgewandelt hat. Aus relativ wenig Platz wurde hier das meiste gemacht: David Langs Komponierstube ist eine Zuflucht über dem Wohnzimmer und nur über eine Leiter zu erreichen, winzig und ohne Fenster. Jede Musik die dort entsteht, muss extrem kompakt sein, denke ich, sie darf nicht ausufern.