Markiert: EU-Urheberrechtsrichtlinie

55

Österreich vs. Deutschland: über Wertschätzung & Wiederaufnahme des Kulturlebens

In Österreich: Wertschätzung für Kultur auf höchster Ebene. In Deutschland: Letzte Woche beschlossen Bundesregierung und Länderregierungen in Deutschland erste Öffnungen für das Geschäfts- und Arbeitsleben sowie für Schulen. Den Kultursektor schockte der Hinweis, dass Großveranstaltungen bis 31. August 2020 untersagt bleiben. Einige Politiker wie z.B. Markus Söder sagten Vieles zu...

Die Querfront rechter und linker Artikel-13-Gegner: eine neue Pegida?

Die Alternative für Deutschland (AfD) ist ebenfalls gegen Artikel 13 der EU-Urheberrechtsrichtlinie. Von Piraten-Politikerin Julia Reda, Maskenträgern und massiv auf Youtube von Werbung profitierenden Youtubern war das zu erwarten. Doch von der AfD? Zum Urheberrecht fiel den Rechtspopulisten bisher nicht viel ein: als ich 2013 dorthin Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2013...

ARD und ZDF als Hofberichterstatter der Artikel-13-Gegner?

Nicht zu fassen: im öffentlichen-rechtlichen Rundfunk wird massiv verengt über die EU-Urheberrechtsreform in den Hauptnachrichtensendungen berichtet. Es geht nicht um Formate wie Kulturzeit auf 3sat. Es geht um die Tagesthemen der ARD wie gestern, Sa. 09.3.19 (ca. ab Minute 3:10), und Heute – in Europa vom 08.3.19 im ZDF. Zuerst...