Markiert: Archiv Frau und Musik

Website der FDP-Fraktion im Römer. Screenshot 1

Wie die FDP einmal den Zuschuss für das „Archiv Frau und Musik“ streichen wollte

Die FDP und ihr Verhältnis zur (Musik)-Kultur – kannste streichen. Begründung: Unfähigkeit. Im Umfeld zu Untersuchungen, wo denn die AfD im kulturpolitischen Bereich zu massiven Eingriffen in Haushalte, Tätigkeiten und Personal von Kulturinstitutionen einzumischen beabsichtigte, die Süddeutsche Zeitung hat das gesammelt, tauchte plötzlich ein Vorgang vom Anfang dieses Jahres auf,...

3

Wir feiern Bayern – der Tonkünstlerverband Bayern ohne Musik von Komponistinnen?

Bayern feiert 2018 100 Jahre Freistaat, 200 Jahre Verfassungsstaat. Ja, liebes Restdeutschland, am 8.11.1918 rief Kurt Eisner in München einen Tag vor Philipp Scheidemann in Berlin den „Freistaat“ aus, also die Republik – nicht anderes bedeutet Freistaat. Unter seinen Freunden der Republik finden sich v.a. Männer, aber auch Clara Zetkin...

Wo sind die Jüngeren? Ein Aufruf an die Berliner und Münchner Akademien der Künste

Ich erinnere mich noch, wie erfrischend es war, als 2005 der damals 32 Jahre junge Jörg Widmann zum Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste ernannt wurde, genauso 2004 der anno dazumal 33 Jahre junge Matthias Pintscher. Da bewies die Akademie Lust am Jungen. Die Berliner Akademie der Künste ließ...