Die letzte Woche im „Bad Blog Of Musick“. Viel Spaß bei der Lektüre.

Radio Neue Musik. Montage: Hufner

Neue Musik / Musikfeature / SoundArt: Die Radio-Woche vom 18.06. bis 24.06.2018

Neue Musik und Musikfeatures in der Kalenderwoche 25. Schwerpunkte: Marco Stroppa | Philippe Hersant | Enrico Chapela | Harry Partch | Holger Groschopp | ### | Was ist „schön“? | Das rhythmische Büro | SoundCard Singapur | Forum neuer Musik 2007 | Leben und Tod des Kornettisten Bix Beiderbecke | Thomas Mann und sein Nachbar Bruno Walter | rainy days …

Mehr...

Autor: Martin Hufner

---
Das große Fußball-WM-Special! Hymnen - neu gehört! Heute: Mexiko

Das große Fußball-WM-Special! Hymnen - neu gehört! Heute: Mexiko

Im fernen Mittelamerika gibt es 1 Land, welches wir nicht kennen. Es ist dort einfach zu gefährlich. Mafiabosse erschießen sich gegenseitig und alles ist sowieso ziemlich schrecklich. Das möchte man nicht. Man möchte dagegen lieber Zuhause bleiben, sich Bio-Grillwürstchen auf den Oberschenkel legen und die Fußball-WM genießen. Das geht natürlich besonders gut mit unserem großen Fußball-WM-Special! Doch was steckt hinter …

Mehr...

Autor: Arno

---
"Die endgültige Abschaffung der Musik" Ein Theaterstück zur Münchener Biennale 2018.

"Die endgültige Abschaffung der Musik" Ein Theaterstück zur Münchener Biennale 2018.

DIE ENDGÜLTIGE ABSCHAFFUNG DER MUSIK Porträt der Musik als Tote. Eine begehbare Zuschauerinstallation. Drama in einem Akt. Uraufführung: Münchener Biennale für Musiktheater 2018. Ein Auftragswerk von sicherlich 50 verschiedenen Stiftungen. Manos Tsangaris und Daniel Ott führen eine Gruppe von Menschen in einen Raum mit Stühlen und Tischen, auf denen Sandwiches gedeckt sind. Alle haben kleine Bändchen umgebunden bekommen, die in …

Mehr...

Autor: Moritz Eggert

---
Was in der Umfrage wirklich drin stand – weitere Fälle sexueller Belästigung an der Münchener Musikhochschule

Was in der Umfrage wirklich drin stand – weitere Fälle sexueller Belästigung an der Münchener Musikhochschule

Aufgrund meines gestrigen Textes erreichte mich heute anonym die siebenseitige, bisher interne Auswertung der Ergebnisse des Fragebogens „Sexuelle Belästigung“ der Münchener Musikhochschule aus dem Herbst 2016. Um es gleich auf den Punkt zu bringen: das Ergebnis ist schockierend! 37,8% von 759 antwortenden Hochschulangehörigen bejahten, dass sie einmalig, öfters oder häufig sexuelle Delikte an der Musikhochschule München erlebt und/oder beobachtet hatten. …

Mehr...

Autor: Alexander Strauch

---
Das große Fußball-WM-Special! Hymnen - neu gehört! Heute: Südkorea

Das große Fußball-WM-Special! Hymnen - neu gehört! Heute: Südkorea

Am 14. Juni ist es endlich soweit. Die ganze Welt wartet drauf! Bierkästen werden geschleppt, Grillgut bereitgestellt - und alle Kinder sind schon ganz aufgeregt. Ja, am 14. Juni 2018 ist es genau 170 Jahre her, dass die deutsche Nationalmannschaft Nationalversammlung den Krieg gegen Dänemark beschloss. 1 Grund zum Feiern! Außerdem startet an diesem Tag die Fußball-Weltmeisterschaft der sich dem …

Mehr...

Autor: Arno

---
Zu schleppende Aufklärung: Appell zur Erneuerung der Leitung der Münchener Musikhochschule

Zu schleppende Aufklärung: Appell zur Erneuerung der Leitung der Münchener Musikhochschule

Am 18.5.18 twitterte die bayerische, derzeit fraktionlsose Landtagsabgeordnete Claudia Stamm, Tochter der Landtagspräsidentin Barbara Stamm zu Mitwisserschaft der Musikhochschule München und der zuständigen Stellen Wissenschaftsministerium zu den Vorgängen um den Jungstudenten Mitte der 90er Jahre: „In ihrer Antwort auf meine Anfrage hat Regierung bestätigt Mitte der 90er Jahre davon gewusst zu haben -Jetzt müssen Lösungen gefunden werden, wie sich strukturell …

Mehr...

Autor: Alexander Strauch

---
Wie schlimm ist es wirklich? Sexuelle Übergriffe an Musikhochschulen

Wie schlimm ist es wirklich? Sexuelle Übergriffe an Musikhochschulen

Aber vor allem brauchen wir so viel wie mögliche Erfahrungsberichte der Opfer, selbst wenn die Fälle juristisch nicht mehr relevant sind, sie können jetzt helfen, um eine Änderung in der Gegenwart zu bewirken und weitere potentielle Opfer zu verhindern.

Mehr...

Autor: Moritz Eggert