mein nächstes konzerthaus (todo-liste)

wenn ich meine schlossgartenphilharmonie endlich bauen darf, muss ich an ein paar dinge denken. zum glück war auf der rückseite der elphi-eröffnungs-programmbücher genügend platz für ein paar hingeworfene notizen.

Werbung

In den Weingärten Untertürkheims fand der Stararchitekt die Umrisse der Schlossgartenphilharmonie vorgebildet. (C) Göckle
WICHTIG !!!

– pausengong! gutes, akustisches signal, individuell, aber leicht verständlich, musikalisch. KEINE FLUGHAFENANMUTUNG!

– raum / ort für konzerteinführungen. (offen, durchlässig, aber akustisch geeignet, also zu einem gewissen grad geschlossen, möglichkeiten zur einbindung verschiedener medien, aufführung von vermittlungsprojekten etc.)

– möglichkeit, sitzreihen auszubauen (raummusik!)

– anschlüsse / schächte für monitorkabel (audio UND Video, raum/bühnen/fernmusik)

SUPERWICHTIG

– LICHT

– Beleuchtungsmeister!

– Lichtinspizienz

– darauf achten, dass die Belüftung der Scheinwerfer nicht die AKUSTIK kaputt macht!!!

– (ebenso klimaanlage)

– türscharniere vor eröffnung ölen! (knarzen vermeiden)

NACHMACHEN

– architektur, die erhebend wirkt

– schleuse: zeit-/raumschwelle zum Kunst-Erleben

– krasses eröffnungsprogramm

– 10 Mio extra für Eröffnung – für 10 Jahre eine Million extra für Programm!!!

– RUINART als Sponsor für den Eröffnungsabend gewinnen!!!

– garderoben, in denen man wohnen möchte

MB einen schlechten Platz geben

– wolfgang rihm im TV von barbara schöneberger als „stockhausen-schüler“ anmoderieren lassen!

NICHT NACHMACHEN

– 10 Mio. für eine Marketingkampagne raushauen

– zu viel Geheimniskrämerei: steigert erwartungen ins unermessliche und befördert das risiko zu scheitern

– Erstmal nur A- B-Promis reinlassen

– MB einladen

NICHT VERGESSEN!

im kostenrahmen bleiben

zeitplan einhalten !!!

gegenüber der politik mit realistischen zahlen operieren !

– super programmideen haben!

Werbung