die kommenden wochen neuer musik

Was die kommenden Wochen so an neuer Musik bringen

++++++++++++++++++++++++++

Werbung


Das Tiroler Festival für Neue Musik findet von 12.09.–28.09. zum 20. Mal statt und kann aus diesem Anlass feiern und sich feiern lassen. Dem Teenager-Alter entwachsen, hat KLANGSPUREN längst eine markante Tradition in Tirol etabliert und ist doch jung, frisch und einfallsreich geblieben wie am ersten Tag. KLANGSPUREN ist auf Offenheit, Partizipation, Partnerschaft und Kommunikation angelegt. Die Jubiläumsausgabe 2013 wird diesen Aspekt besonders herausstellen, indem Konzerte und Installationen auch im öffentlichen Raum und mit reger Beteiligung der Bevölkerung und ortsansässiger Künstler stattfinden. Eingebettet in und inspiriert durch die Schönheit der Tiroler Landschaft, ihrer alten Städte und Ortschaften, bildet „Neue Musik und romantisches Erbe“ einen thematischen Schwerpunkt des Festivals.

++++++++++++++++++++++++++

Britney Spears – sexy Countdown mit Bikini-Foto.
Noch acht Tage, dann veröffentlicht Britney neue Musik. Gerade dreht sie ein Musikvideo – zwei sexy Fotos gibt es schon.

++++++++++++++++++++++++++


Unterwegs in die unendlichen Weiten denkmöglicher Klangwelten erkundet das ORF musikprotokoll noch zu erforschende akustische Territorien und Lebensformen. Papageien zum Beispiel. Sie sind die Rezipienten der Sounds des Künstlerkollektivs alien productions, in dessen Projekt „metamusic“ die Beziehung zwischen Kunst und Natur radikal gedacht wird: Tiere – nicht Menschen – haben die Kontrolle über eine Soundskulptur beim heurigen ORF musikprotokoll. Natur und Artefakt. Mensch und Objekt. Kunst und Körper. Materie und Virtual Reality. Kosmos und Ephemera. Himmel und Erde.

++++++++++++++++++++++++++

Darauf haben Anhänger von Teenieschwarm Justin Bieber (19) schon lange gewartet: Der Popstar wird seine Fans schon sehr bald mit neuem Songmaterial versorgen. Das kündigte jetzt sein Manager Scooter Braun (32) auf seiner Twitter-Seite an: „Ja,
Justin Bieber gibt euch neue Musik von Oktober bis Dezember.“
[…] Fans schreien also geradezu nach neuem Soundmaterial.

++++++++++++++++++++++++++

Die Donaueschinger Musiktage umkreisen in diesem Jahr in großen und kleinen instrumentalen Konstellationen musikalische Großformen. Diese beziehen sich entweder auf historische Vorbilder wie Bruckner oder Wagner, loten die Gleichzeitigkeit verschiedener Zeitdimensionen aus oder aber entnehmen ihr Initialpotential den organischen Prozessen der Natur.

++++++++++++++++++++++++++

Wie kaum eine andere Band stehen 2raumwohnung für den Sound der Hauptstadt. Verlässlich liefern die Berliner Inga Humpe und Tommi Eckart seit Jahren ihren beschwingt-urbanen Elektropop. […] Die heute 57-jährige Sängerin Humpe bringt es auf den Punkt: «Wir machen Anti-Frust-Musik.» Und das sei sicher nicht einfacher, als traurige, schwermütige Songs zu entwickeln: «Etwas Frohes, Lebensbejahendes zu schreiben, was nicht saudämlich ist, das ist echt nicht so leicht.»

++++++++++++++++++++++++++

Awakening from a dream, Stockhausen noted the basic idea for Trans: string players in line, facing the audience, with four groups of wind and percussion players behind them. He later added recordings of a balinese loom and rail track points. Trans (originally Jenseits, “Beyond”) is a meditation on the “other side” where music may be whole, encompassing relationships and mysteries.

Author profile

Musikjournalist, Dramaturg

Werbung