Markiert: Referat für Kulturelle Grundsatzfragen

Der große Kulturexpertencheck

Der große Kulturexpertencheck

Die Musikwelt ist in heller Aufregung, denn gerade verkündeten die „führenden Kulturexperten“ Haselbach, Knüsel, Opitz, Klein im „Spiegel“, die Kultur in Deutschland müsste auf die Hälfte reduziert werden. Wir hätten eh zu viel Opernhäuser, Museen und Orchester, da könnten wir auch mit der Hälfte auskommen. Und das Geld wäre viel besser in „gegenwartsbezogener kultureller Bildung“ angelegt, die uns „amerikanische Kulturindustrie“ und „chinesischen Nationalismus“ näher bringt (Originalzitate aus dem Beitrag im Spiegel, der das Buch „Der Kulturinfarkt“ promotet).