Markiert: Martin Tröndle

Es gibt keine Krise der Klassik (IV)

Es gibt keine Krise der Klassik (IV)

Die Krise der Klassik – oder: Warum innovative Konzertformate? Heute also – nach den Teilen I, II und III – der letzte Teil meines Beitrages. Zurück zu Tröndle – und seinen Mutmaßungen hinsichtlich einer vermeintlichen „Krise der Klassik“ oder der „Krise des klassischen Konzerts“. Ein wenig genauer wird Tröndle dann...

Es gibt keine Krise der Klassik (II)

Es gibt keine Krise der Klassik (II)

Die Krise der Klassik – oder: Warum innovative Konzertformate? Hier geht es zu Teil I dieses Artikels. Im Zusammenhang mit der vermeintlichen „Krise der Klassik“ wird häufig, zu häufig auf die „Überalterung des Konzertpublikums“ hingewiesen. Ich zitiere wiederum aus dem hiesigen Blog. Aus einem Artikel, der erst wenige Tage alt...

the future of ON

the future of ON

Eindrücke von einer Arbeitstagung zum Zentrum für Neue Musik und Medienkunst Köln, am 11./12. Februar im Belgischen Haus, Köln. www.on-cologne.de [update 13.02. Der Aritkel wurde in Teilen überarbeitet, einige Fehler verbessert, Formulierungen auch.] „Ich bin relativ für Musik, aber schonungslos.“ Mit diesen enigmatischen Worten schloss Prof. Dr. Martin Tröndle die...