Markiert: Klaus Staeck

Ein paar Gedanken zur Rundfunkgebühr.

Ein paar Gedanken zur Rundfunkgebühr.

Eine kleine Idee, wie man die anscheinend zu hohen Rundfunkgebühreneinnahmen wesentlich besser verwenden könnte.

Für den „wilden Raum“

Für den „wilden Raum“

Wenn ich über die momentane Urheberrechtsdebatte nachdenke, komme ich immer mehr zum Schluss, dass zwar einerseits eine Welt ohne jegliches Urheberrecht schrecklich wäre, aber eine Welt mit einem bis in die letzte Konsequenz überall angewendeten Urheberrecht mindestens genauso schrecklich ist.