Markiert: Jake Bellissimo

Poesie und Schwanengesänge – Jake Bellissimo und sein neues Album „Swansongs“ 2

Poesie und Schwanengesänge – Jake Bellissimo und sein neues Album „Swansongs“

Oder – wie Jake es selbst schreibt: „My name is Jake, I’m 25, and I write music about feelings“. Schöner könnte man dieses Album – von dem wir erst jetzt wissen, dass wir es das gesamte Jahr 2020 so dringend gebraucht haben, nicht ankündigen.

Amerikanisches Tagebuch. 3. Tag

Bühnenarbeiter haben eine starke Gewerkschaft, werden gut bezahlt und verdienen meistens mehr als die Musiker auf der Bühne (dieses unglaubliche Faktum wurde mir mehrmals von amerikanischen Kollegen bestätigt). Nach einem Musikhochschulabschluss sollte man sich also tatsächlich überlegen, ob man in den USA nicht lieber Bühnenarbeiter wird – man hat ein geregeltes Einkommen, ist vermutlich unkündbar und kann problemlos eine Familie ernähren, im Gegensatz zu den hungerleidenden Musikern.

When the Muppets made canonical pieces sound better.

When the Muppets made canonical pieces sound better.

When The Muppets made canonical pieces sound better by Jake Bellissimo (with some European perspective comments by Moritz Eggert) What comes to mind when you think of The Muppets? A typical assumption is that they’re an international staple of witty comedy for all ages. This is true—throughout the years they’ve...