Elf Stunden dauerte die von Zoro Babel, Daniel Ott, Kirsten Reese, Erwin Stache und Enrico Stolzenburg konzipierte „KlangExpedition – Musik für Fortbewegungsmittel und 20 KlangTräger durch das Umland von Eisenach“. Sie bildete zusammen mit Karlheinz Stockhausens „Stimmung“ für 6 Vokalisten, aufgeführt von den Neuen Vocalsolisten Stuttgart, den Auftakt zum Festival „sounding D – mittendrin“ zum Abschluss der Zugreise.

Ähnliche Einträge