Am 11. Tag von sounding D war ein Programmpunkt des Saarbrücker Netzwerks „strukturwandel“ der geführte Spaziergang „Silent City“, währenddessen die Stadt alles andere als verstummte, sondern mit Kurzkonzerten an den ungewöhnlichsten Orten auf die Spaziergänger wartete. Unter anderem erklangen dort die Stücke „Kage“ von Roderik de Man (Barbara Neumeier, Altflöte) und „Rebonds“ von Iannis Xenakis (Guy Frisch, Schlagzeug, Percussion), Christof Thewes bot zusammen mit seinem Modern Chamber Orchestra eine Eigenkomposition dar und es erklang ein improvisierter musikalischer Dialog zwischen zwei Bekannten (Manuel Krass, Keyboards, Wollie Kaiser, Saxofon).

Ähnliche Einträge