Die AG-Neue Musik vom Leininger Gymnasium in Grünstadt stellte zusammen mit dem Ensemble Ars Nova 21, dem Flötenensemble und einem gemischten Ensemble des Landesmusikgymnasiums Montabaur und dem JugendEnsembleNeueMusik RheinlandPfalz/Saarland am 10. Tag von sounding D auf Schloss Engers in Neuwied ein Großprojekt auf die Beine: Das Wandelkonzert „Lichtklang“ bildete den Höhepunkt dieses Tages, an dem der Zug in Mainz und Neuwied Station gemacht hat.

Ähnliche Einträge