Die tägliche Dosis „Bad Blog Of Musick“ für den 22.10.2021.
Viel Spaß bei der Lektüre.

Live-Kritik vom UfA-Konzert Thielemanns

Live-Kritik vom UfA-Konzert Thielemanns

So TV an, Tee gewärmt. 17:30 Uhr, Ohne Umschweife geht's los mit Erich Korngolds Musik aus "Captain Blood" (1935). Typischer Korngold-Bombast, sehr rauschend und hübsch. Im Anschluss Theo Mackebens "Frauen sind keine Engel", der erste NS-Filmkomponist des Abends. Nach langem Intro und einer irgendwie zu früh auf der Freitreppe erschienenen Angela Denoke folgt nahtlos Hans Mays "Heut ist der schönste …

Mehr...

Autor: Alexander Strauch

---
Einspruch: Thielemann ist das Problem, nicht die Musik!

Einspruch: Thielemann ist das Problem, nicht die Musik!

Einspruch! Das Problem ist nicht so sehr die Musik, sondern dass und wie Thielemann sie uns vorsetzt. Michael Jary/Bruno Balz , v.a. Balz, war z.B. als Homosexueller auch Verfolgter und Gefolterter des NS-Regimes. Und ja, Jary/Balz lieferten mit "Davon geht die Welt nicht unter" und "Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehen" Durchhaltepropaganda. Diese wurde aber eben auch subversiv …

Mehr...

Autor: Alexander Strauch