Die letzte Woche im „Bad Blog Of Musick“. Viel Spaß bei der Lektüre.

Radio Neue Musik. Montage: Hufner

Neue Musik / Musikfeature / SoundArt: Die Radiowoche vom 10.05. bis 16.05.2021

Neue Musik und Musikfeatures in der Kalenderwoche 19. Besonders zu empfehlen: Am 15. Mai 2021 – 23:00 bis 00:00 | hr2-kultur: The Artist’s Corner | L’heure alors s’incline – Die elektroakustische Musik von Christine Groult (* 1950) Alle bekannten Stream-, Web- und RSS-Adressen deutscher Sender finden sich bei Stefan Hetzel. Download dieser Übersicht als PDF. nmz-Podcastpartnerin Irene Kurka Alle Angaben …

Mehr...

Autor: Der Radiofrau

---
Das ist tatsächlich das mehr oder weniger einzige (und völlig unbrauchbare) Foto, das ich in meiner Zeit beim rbb gemacht habe. Es stammt vom 30. September 2008.

Die Abschaffung des Kulturradios - Folge 5 (Der Plan und die Hintergründe der Abschaffung von rbbKultur)

Folge 1 (Prolog) Folge 2 (Das damalige - leise - Verschwinden des ARD-Nachtkonzerts) Folge 3 (Hanssen vs. Schmidt-Ott - und alles zu Ludovico Einaudi) Folge 4 (Wie man rbbKultur und Co. abschaffen will und wie man Hörer*innen-Studien in den Sand setzt) Nach meinen Informationen könnte es schon sehr bald zu einer weiteren Marginalisierung (von der ich gestern noch gar nichts …

Mehr...

Autor: Arno Lücker

---
Ausschnitt aus der rbbKultur-Evaluation 2019, Seite 16

Die Abschaffung des Kulturradios - Folge 4 (Wie man rbbKultur und Co. abschaffen will und wie man Hörer*innen-Studien in den Sand setzt)

Folge 1 (Prolog) Folge 2 (Das damalige - leise - Verschwinden des ARD-Nachtkonzerts) Folge 3 (Hanssen vs. Schmidt-Ott - und alles zu Ludovico Einaudi) In den letzten Wochen und Monaten wurde vielfach über rbbKultur und WDR 3 kritisch berichtet. Hier zunächst eine Auswahl von Artikeln (Neueste zuerst)... Peter Richter: Radio Ga Ga, Süddeutsche Zeitung, 30. April 2021 Jan Brachmann: Proteste …

Mehr...

Autor: Arno Lücker

---
Die 24 Tonarten und ihre bekanntesten Werke - Folge 18: gis-Moll

Die 24 Tonarten und ihre bekanntesten Werke - Folge 18: gis-Moll

Ich hatte mal die Idee, wie man - natürlich auf recht einfache, populäre, aber irgendwie lustige Weise - Johann Sebastian Bachs beiden Bänden des "Wohltemperierten Claviers" "nacheifern" könnte. Nämlich mit einer Playlist, die das jeweils bekannteste Stück jeder einzelnen Tonart abbildet. Also im Quintenzirkel "vorne" angefangen von C-Dur bis nach "hinten" (h-Moll). "Bekanntheit" ist natürlich kein wirklich wissenschaftlicher Begriff. Mit …

Mehr...

Autor: Arno Lücker