Schlagwort

Internet

Eurovision Song Contest 2016 – Blinde Wutlosigkeit

Als letzten Samstag der European Song Contest 2016 über die Bühne ging, war eines von Anfang an klar. Das wird ein Ereignis, egal wie das Ergebnis auch lauten würde. Der Beitrag aus Deutschland kam im Ergebnis auf den letzten Platz,… Weiterlesen →

Musik als Hautpfach: Die Flogen, äh, Folgen, Tlei I

1. Leider musste der Deutschunterricht ausfallen. Selbst in der Schreibweise noch nicht fertig geworden… #Elbphilharmonie #Hamburg pic.twitter.com/Y7mCOtgnbp — Clemens Seemann (@ClemensSeemann) November 9, 2015 2. Kunst- und Mathematikunterricht mussten auch ausfallen. Sesamstraße musste ausfallen. Trompeterin mit Verpflichtung zur Posaune. #dasorchester #wurstblatt… Weiterlesen →

Was wäre, wenn … die Bayreuther Festspiele twittern würden – Über wahre Fälschungen

Nichts ist das, was es ist. Alles ist anders. Das Internet vergisst nichts, aber es merkt (sich?) auch nichts. Manchmal ist es besser als es scheint. Auch wenn es nur scheint und nicht ist. https://twitter.com/mmauvs/status/633676935223230464 Die Bayreuther Festspiele, Sie wissen… Weiterlesen →

Pandora-Büchsenfleisch – Zukunft und so

Gerade noch mit einem Autoren über Utopien nachgedacht. Die Rolladen sind runter, dahinter vermutet man nichts wirklich Gutes. Ein bisschen Pandora-Büchsenfleisch vielleicht. Victor Da brettern auch schon Nachrichten von gestern und vorgestern herein. Ungarn will eine Internetsteuer einführen. Das nenne… Weiterlesen →

Das Vergessen und sein Recht

Seit geraumer Zeit wird über ein „Recht auf Vergessen“ in Sachen Internet diskutiert. Vorausgegangen war eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs. Nach dieser Entscheidung soll es die Möglichkeit geben für Menschen, bestimmte Informationen nicht über eine Suchmaschine wie Google auffindbar zu… Weiterlesen →

© 2017 Auf dem Sperrsitz — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑