Schlagwort

Avantgarde

Entdeckungsreisen ans Ende der Kunst

Dieser Text hing seit November am Haken. Im Prinzip geht es dabei um den schönen Schein der Lebensillusionen. Früher nannte man es die rosarote Brille, druch die man sich die Welt schönsieht. Das Internet potentiert diese Illusionen, die Tellerwäscher-Zum-Millionär-Illusion, die… Weiterlesen →

Fun und Van & die Garde

Heute landete der Hinweis auf einen Impulsvortrag von Tobias Ruderer in meinem Postfach. Ruderer ist Mitmacher bei „VAN“. Den hat er in Weikersheim gehalten, auf Einladung der jeunesses musicales, anläßlich von „schüler komponieren“. Es steckt dabei mit einer selten so… Weiterlesen →

Cup Song – Revantgarde

Hier mal wieder eine Anregung für den Musikunterricht. Statt den obzwar virtuosen Cup-Song wie hier hochprofessionalisiert: einfach zu übernehmen, lässt sich, wie die Herren oben zeigen, wohl fast jedes Musikwerk vercuppen. Sozusagen ein Cup-Challange für die avantgardistische Musik. Eine Herausforderung… Weiterlesen →

Andacht

Wieder mal ein Konzert mit neuer Musik besucht. Die wilde Kirche der neuen Musik ist doch voller Andacht. Wenn die Avantgarde immer nur die Töne neue macht, aber ihre institutionelle Verankerung die gleiche bleibt, wird das auf Dauer nix werden…. Weiterlesen →

© 2017 Auf dem Sperrsitz — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑