Die letzte Woche im „Bad Blog Of Musick“. Viel Spaß bei der Lektüre.

Die Utopie vom Singen Elektroakustischer Musik

Die Utopie vom Singen Elektroakustischer Musik

Vor einiger Zeit landete ich während einer Online-Recherche zufällig auf der Website einer Sängerin, die, auf ihre musikalische Vielseitigkeit hinweisend, in ihrer Vita schreibt, sie sänge neben der klassischen und Neuen Musik auch Elektroakustische Musik. Da kam ich natürlich spontan erstmals ins Schmunzeln… Wie soll man denn bitte Elektroakustische Musik SINGEN?? Mir ist natürlich klar, was die Sängerin ausdrücken will. …

Mehr...

Autor: Julia Mihály

---

Everything that is wrong in "Mozart in the Jungle", Season 3 Episode 4: "Avventura Romantica"

Just when you thought it was safe to watch TV again a new series of "Mozart in the Jungle" arrives, our favorite show that apparently exists in a parallel dimension to our dimension, a dimension where classical music is incredibly popular, where the stars look good without photoshop and where the audience screams with joy every time a conductor enters a stage.

Mehr...

Autor: Moritz Eggert

---
Radio Neue Musik. Montage: Hufner

Neue Musik / Musikfeature / SoundArt: Die Radio-Woche vom 18.09. bis 24.09.2017

Neue Musik und Musikfeatures in der Kalenderwoche 38. Portraits und Schwerpunkte gibt es zu: Isang Yun, Brice Pauset, Rued Langgaard, Les Femmes savantes, Friederike Mayröcker, Ernst Hermann Meyers Kammermusik … Die Neue Musik und der Film, Wie sieht ein Multiversum aus?, Die Blumen des Bösen, Werkzeuge der Neuen Musik: Stimme, Nürnbergs Musiktheater im Dritten Reich, Neue Wege der vier nordischen …

Mehr...

Autor: Martin Hufner

---
Roboter-Dirigent & Andrea Bocelli – wann gibt's den Robocelli und mehr

Roboter-Dirigent & Andrea Bocelli – wann gibt's den Robocelli und mehr

Vorgestern, Premiumtratsch: der sogenannte Tenor Andrea Bocelli vom Pferd gefallen! Klar, wo der Apfel nicht weit vom Pferd fällt und dies eine Schlagzeile wert ist, Mensch und Tier aus Fleisch und Blut Dinge gemeinsam erleben, wie man es schon seit Homer kennt, ist das ein kleiner Aufreger. Zuvor revolutionierte Bocelli allerdings die Musikwelt, wie immerhin die "nmz" wusste: „Roboter dirigiert …

Mehr...

Autor: Alexander Strauch

---
Als ein Stück von mir Heiner Geißler erzithern ließ

Als ein Stück von mir Heiner Geißler erzithern ließ

2001 bis 2002 war ich Bewohner der Villa Concordia - nicht des Gesangsvereins, nein, des gleichnamigen Künstlerhauses in Bamberg. Neben Konzerten im Hause, wurde und wird Musik der Bewohner in der dortigen Region auf Tour geschickt. In meinem Falle durfte Leopold Hurt an der Zither während der Hegelwoche 2002 zu einem Auftritt Heiner Geißlers was von mir zum Besten geben. …

Mehr...

Autor: Alexander Strauch

---
Aribert Reimanns Lear – die Mutter der Opern ohne Mutter

Aribert Reimanns Lear – die Mutter der Opern ohne Mutter

Es packt mich so, als erklänge diese Musik erstmalig. Ich habe sie schon oft gehört. In anderen Werken Aribert Reimanns, in Aufführungen von Troades oder Bernada Albas Haus, zuletzt Medea. Oder in Aufnahmen. Direkt und leibhaftig höchstselbst diesen Sommer in Salzburg. Den „Lear“. Ohne König im Titel. Denn es geht um die Zeit nach dem „L'état c'est moi“, dem Königsein. …

Mehr...

Autor: Alexander Strauch