Die tägliche Dosis „Bad Blog Of Musick“ für den 23.10.2017.
Viel Spaß bei der Lektüre.

Bedingungslose Kunst oder bedingungsloses Grundeinkommen?

Bedingungslose Kunst oder bedingungsloses Grundeinkommen?

Komponieren ohne den Druck, Geld damit zu verdienen oder überhaupt nur Komponieren zu können, ohne sich über Geldverdienen Sorgen machen zu müssen. Klingt zuerst sehr passabel. Die Rede ist vom bedingungslosen Grundeinkommen (BGE). Und was das für den künstlerischen Beruf bedeuten würde. Bei einem prekären Einkommen von gerade mal 800 Euro als Künstler klingen 200 Euro mehr nach einm Fünftel …

Mehr...

Autor: Alexander Strauch